HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Star Wars Battlefront > Basis

Basis Allgemeines zu Star Wars Battlefront

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2005, 21:46   #1 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lantis
 
Registriert seit: 13.03.2004
Ort: Rostock
Alter: 31
Beiträge: 974
Icon13 Deutsche Pressemeldung von Activision

Folgende Pressemeldung habe ich heute von Activision bezüglich Battlefront II erhalten:

Pressemeldung


LUCASARTS KÜNDIGT DEN NACHFOLGER ZUM MEISTVERKAUFTEN STAR WARS-SPIEL ALLER ZEITEN AN

STAR WARS BATTLEFRONT II enthält mehr Weltraum, spielbare Jedi und weitere Inhalte aus dem Film
STAR WARS EPISODE III: DIE RACHE DER SITH


Burglengenfeld - 22. April 2005 - Vor Zehntausenden von Star Wars®-Fans, die sich zur viertägigen großen Star Wars-Party im Indiana Convention Center in Indianapolis versammelt hatten, kündigte LucasArts bei der Star Wars Celebration III die Spieleneuheit Star Wars Battlefront™ II an. Das für Herbst 2005 für PlayStation®2, Microsoft Xbox™ und PC geplante Star Wars Battlefront II führt das meistverkaufte Star Wars-Videospiel aller Zeiten einen Schritt weiter. Es bietet neuartige Kämpfe im Weltraum, spielbare Jedi-Charaktere und bisher nie gesehene Schauplätze, die direkt aus dem Film Star Wars Episode III: Die Rache der Sith stammen. Fans des Vorgängerspiels Star Wars Battlefront werden auch das Einzelspieler-Erlebnis zu schätzen wissen, bei dem der Spieler eine epische, storybasierte Saga erlebt, in der jede seiner Handlungen sich auf die Kampffront und schließlich auf das Schicksal der Star Wars-Galaxis auswirkt. Auch dieser Titel wird für LucasArts von den renommierten Pandemic Studios entwickelt.

"Das Original war ein voller Erfolg für LucasArts, den wir mit Star Wars Battlefront II noch zu übertreffen planen", so John Geoghegan, Vice President of Global Marketing and Sales. "Bei Star Wars Battlefront haben wir uns mit unseren Kollegen bei Lucasfilm zusammengetan, um das Spiel zeitgleich mit der DVD-Veröffentlichung der klassischen Trilogie herauszubringen."

Star Wars Battlefront II verbessert das Einzelspieler-Erlebnis des Vorgängers mit offenen, missionsbasierten Zielen, die ihre Inspiration aus allen sechs Star Wars-Filmen ziehen. Die packende Handlung deckt mehr als 12 neue Schauplätze ab, von denen viele aus Episode III stammen, zum Beispiel der Vulkanplanet Mustafar und die Weltraumschlacht über Coruscant. Komplett neue Filmmomente runden das Star Wars Battlefront II-Erlebnis ab. So kämpft der Spieler im Innern des Todessterns und besucht Prinzessin Leias Raumschiff, die am Anfang des Films Episode IV: Eine neue Hoffnung gezeigte Tantive IV. Außerdem kann man in entscheidenden Momenten während der Schlacht als Jedi die Macht spüren.

Zum ersten Mal können Spieler in Star Wars Battlefront II Weltraumschlachten austragen und innerhalb derselben Schlacht in feindliche Schiffe eindringen und von innen angreifen. Der Spieler beginnt zu Fuß an Bord eines Schiffes und kann im Gefährt seiner Wahl in den Weltraum fliegen, um gegen die rivalisierende Seite zu kämpfen. Danach kann er an das Schiff des Feindes andocken, die Kommandoposten einnehmen, Geschütze besetzen, die Schilde deaktivieren und es von innen heraus zerstören! Alternativ kann man auch an Bord des eigenen Schiffes bleiben und es gegen feindliche Angriffe verteidigen. Der Spieler hat die Wahl.

Die Online-Komponente, welche das ursprüngliche Star Wars Battlefront auszeichnete, ist in Star Wars Battlefront II noch größer und ausgereifter. Spieler können ihre Freunde orten und Statistiken verfolgen – und das mit mehr Mitspielern als je zuvor (bis zu 24 für PS2, 32 für Xbox, 64 für PC).

Weitere Neuigkeiten und Informationen zu Star Wars Battlefront II finden Sie unter www.lucasarts.com.

Über LucasArts
LucasArts, ein Unternehmen der Lucasfilm Ltd., ist ein führender Entwickler und Publisher von Unterhaltungssoftware für Konsole, Internet und den PC. Im Internet ist das in Marin County, Kalifornien, ansässige Unternehmen unter www.lucasarts.com zu finden. LucasArts wurde 1982 von George Lucas gegründet, um seiner Vision eines modernen, facettenreichen Unterhaltungsunternehmens ein interaktives Element hinzuzufügen.

Lucasfilm Ltd. ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Film- und Unterhaltungsbranche. Das 1971 von George Lucas gegründete Unternehmen ist in privater Hand und vollständig in die Unternehmensgruppe eingebunden. Zusätzlich zu den Kino- und Fernsehproduktionen gehören zum weltweiten Geschäftsbereich der Gesellschaft die Firmen Industrial Light & Magic und Skywalker Sound, die in der Unterhaltungsbranche für digitale visuelle Effekte und Audio-Nachbearbeitung bekannt sind, sowie die Firma Lucas Licensing, die das weltweite Merchandising der Unterhaltungslizenzen von Lucasfilm regelt. Zusätzlich entwirft Lucas Online Internetinhalte für die Unterhaltungslizenzen und andere Lucasfilm-Unternehmen. Zu den Kinoproduktionen von Lucasfilm zählen fünf der zwanzig erfolgreichsten Filme aller Zeiten, sie erhielten bereits 19 Oscars und wurden 53 Mal für den Oscar nominiert. Lucasfilms Fernsehproduktionen wurden zwölf Mal mit dem Emmy ausgezeichnet. Der Hauptsitz von Lucasfilm Ltd. befindet sich in Marin County, Kalifornien.

Über Pandemic
Pandemic Studios, LLC ist ein führender Entwickler von Unterhaltungssoftware für PlayStation®2, Xbox™, GameCube™ und den PC. Im Verlauf der letzten 6 Jahre haben die Branchenveteranen Josh Resnick und Andrew Goldman Pandemic (www.pandemicstudios.com) zu einer Firma mit mehr als 150 erstklassigen Programmierern, Designern und Grafikern gemacht, die sich mit zahlreichen hochwertigen Titeln rühmen kann. Pandemic ist ein Unternehmen in Privatbesitz mit Entwicklungsstudios in Los Angeles, Kalifornien und Brisbane, Australien.
Lantis ist offline  
Alt 04.05.2005, 19:29   #2 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von KönigsTiger
 
Registriert seit: 04.05.2005
Beiträge: 7
Standard AW: Deutsche Pressemeldung von Activision

ich freu mich...ich freu mich rost:
__________________
"Die meisten Leute, die vom Übernatürlichen sprechen, kommen noch nicht einmal mit dem Natürlichen klar"
KönigsTiger ist offline  
Alt 04.05.2005, 19:35   #3 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Deutsche Pressemeldung von Activision

Öh... öh... dör Ömpörör höt öin nöien Ävatör! Dör bringt hier fröschn Wind rein.

Ne mal ensthaft... Die Info ist echt spannend!
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline  
Alt 16.05.2005, 16:25   #4 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 8
Standard AW: Deutsche Pressemeldung von Activision

Leider keine Info darüber ob es dieses mal nen Linux-Server geben wird

Grosser Erfolg... naja, wäre mehr geworden wenn es nen Linux gegeben hätte ( Clans -> Rootserver -> Tada... )
Darth[GdL] ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116