PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : IS - powered by Germany ???


Atomic
27.06.2016, 13:06
Kann es sein das wir den IS unterstützen?

1.) Wir sind auf der Seite der Rebellen:
KBIAeWb0Wbg

2.) Fast alle Parteien im Syrienkonflikt kämpfen mit deutschen Waffen:
https://youtu.be/2cqBgKirq6I?t=9m4s (Direktlink zur entsprechende Stelle)
oder ganzes Video anschauen:
2cqBgKirq6I?t=9m4s

Was haltet ihr davon?

INNOCENT&CLUELESS
27.06.2016, 14:45
Im kalten Krieg waren die Linken GEGEN Nazies und Anti-Semitismus aber gleichzeitig GEGEN Israel und FÜR Palestina.

Je nachdem wie fein differenziert wird kann es dann einen Sinn ergeben oder eben kompletten Irrsinn.

Redfox
27.06.2016, 14:45
1) Jeder kann seine Analysen und Meinung populistisch vortragen und diese auch mit tollen Ideen begründen. Was und warum man etwas glauben sollte liegt an jedem selbst. :angel:

2) Ohne genaue Zahlen und Fakten kann man so richtig schöne politisch ergreifende Reden halten. Oh wait...

Lester
27.06.2016, 15:36
Ich halte die allgemeine Aufteilung Links, Rechts etc für totalen Bullshit.

Mir geht es so das man mich durchaus in fast alle dieser vorgefertigten Säcke stopfen könnte.
Ich finde bei jeden etwas wo ich sagen würde "unrecht haben die da nicht" oder "das stimmt" wobei ich die extremsten Standpunkte aber pauschal ausschließen würde.


Grundsätzlich zählt da gibt es kein totales Gut oder totales Böse - S/W denken.

TeilX
28.06.2016, 02:29
Tja, trauriger Alltag über welche Umwege und auch offensichtlich man die skrupellosesten Vereine, Menschen und Gruppen usw. unterstützt. Afrika und Naher Osten ist da glaube ich, eins der traurigsten Beispiele die es gibt. Der Reichtum und Technologische Stand in den Westlichen und anderen Ländern Profitiert schon seit Jahrhunderten von der Ausbeutung anderer und Stärkung derjenigen die von nutzen sind.

Die Bevölkerungen der Industrieländer sind privilegiert, weil ihre Wirtschaftsräume auf die Rohstoffe und Arbeit anderer Länder zurückgreifen können:naughty:

Wir werden mit unserer Lebensweise /Gesellschaft noch weiter machen und wahrscheinlich sogar noch schlimmer werden ohne etwas davon zu merken.



Lester

Ich halte die allgemeine Aufteilung Links, Rechts etc für totalen Bullshit.

Mir geht es so das man mich durchaus in fast alle dieser vorgefertigten Säcke stopfen könnte.
Ich finde bei jeden etwas wo ich sagen würde "unrecht haben die da nicht" oder "das stimmt" wobei ich die extremsten Standpunkte aber pauschal ausschließen würde.


Grundsätzlich zählt da gibt es kein totales Gut oder totales Böse - S/W denken.:daumen: