PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das die Grünen nicht ganz knusper sind wusste ich ja...


JoeJoe87577
13.06.2016, 14:57
Facebook-Aufruf gegen Fahnen: Grüne Jugend erhält Morddrohungen von Fußballfans - heute-Nachrichten (http://www.heute.de/nach-facebook-aufruf-gegen-deutschland-fahnen-gruene-jugend-bekommt-morddrohungen-43930320.html)

Aber das es so schlimm ist. Unabhängig von den Antworten die die Gruppe da bekommen hat, fällt mir nur der Spruch ein: "so wie man in den wald hineinruft so schallt es heraus"...
Ganz egal ob das jetzt 25.000 Rechte waren oder alles bunt gemischt, die grüne Jugend sollte sich mal ernsthaft mit ihrer Social Media Abteilung zusammensetzen und den Chefposter die Hände verknoten.

Als Beweis für diese These twittern derzeit einige Nutzer Bilder rechter Fans in Lille, die im Umfeld des Deutschlandspiels gegen die Ukraine den Hitlergruß zeigen. Auch ein Artikel des "Tagesspiegels" wird oft geteilt, in dem von deutschen Fans berichtet wird, die auf der Berliner Fanmeile die erste Strophe der Nationalhymne gesungen haben sollen.
Auf dieses Verhalten habe man aufmerksam machen wollen, heißt es von der Grünen Jugend. [...]

Und die Engländer prügeln sich mit den Russen quer durch Frankreich. Soll denen das jetzt auch verboten werden?

MarcusErgalla
14.06.2016, 07:25
Herrliches Interview in Spiegel Online, woraus deutlich wird, wie verkorkst die Ansichten dieser Partei zum Teil sind. :m-e::stupid:

INNOCENT&CLUELESS
14.06.2016, 09:26
Die Grünen sind durch, die sind jetzt eine klassische deutsche "Volkspartei" im schlechtesten Sinne des Begriffes.

Die Spitze ist CDU, die Jugend ist versponnen-fundamental.

Und Symbolik verbieten ist Schwachsinn, vor allem wenn hinter selbigem Symbol 1000 verschiedene Interpretationen/Auslegungen versammelt sind die sich zum Teil gegenseitig Ausschließen.

Zur letzten Kommunalwahl in BW habe ich mangels Alternativen "Die Partei" gewählt weil diese in DE IMHO das ehrlichste und logischste Wahlprogramm hat. :ugly: Wie man sieht hatte ich recht :zahn:

JumpingHubert
14.06.2016, 17:01
Ist der Deutsche mittlerweile so verängstigt, daß er sich nur beim Fußballthema noch traut, gegen links-grün aufzubegehren? Hat man nicht genug zu kritisieren ob ihrer Position zu Bildung u. Flüchtlingspolitik? Stichwort Gender u. die Ideologie, daß man aus 22-jährigen Schariarobotern schwulenliebende Raketentechniker machen kann via Bildungsausgabenerhöhung? Oh - hab ich Autobahn gesagt?

Disclaimer: nein, man darf nicht alle über einen Kamm scheren. Man darf aber auch mal das Ignorieren der Gauß´schen Kurve unterbrechen (die Existenz statistischer Aussagen zulassen).

Duke49th
14.06.2016, 19:56
Ist der Deutsche mittlerweile so verängstigt, daß er sich nur beim Fußballthema noch traut, gegen links-grün aufzubegehren?

Ich hoffe Du meinst nicht uns hier. Ansonsten müsste ich fragen ob Du hier heute das erste Mal mitliest?! :D

JumpingHubert
14.06.2016, 22:56
Einige hier haben sich tapfer gegen die Islamophobie- & Rassistenkeule stets zur Wehr gesetzt, die jener "versponnen-fundamentale" Stimmungsmitläufer namens ...... repetetiv schwingt. Aber warum redest Du von Dir im Plural, duke? :zahn:

Allerdings ist es gut, daß der Schwingmechanismus endlich auch bei wirklich harmlosem Patriotismus aktiviert wird, sodaß das Bekloppte der Grünen umso deutlicher wird.

edit: uiiiii ich hab das Verlinkte grad gelesen, wie sich Altmaier & Co anbidern, um aber parteienstrategisch noch zu erwähnen, wer AUF KEINEN FALL die Deutschlandfahne in die Hand zu nehmen habe. Grotesk.

JoeJoe87577
16.06.2016, 15:00
Online-Hass: Künast ruft Facebook & Co. zur Verantwortung | heise online (http://m.heise.de/newsticker/meldung/Online-Hass-Kuenast-ruft-Facebook-Co-zur-Verantwortung-3239073.html)

Und das nächste Ding. Es wird ja schon von den Diensten einiges zensiert. Wenn wir das alles jetzt auch nicht mehr sehen, soll alles besser werden? Nur weil es nicht mehr in der Öffentlichkeit geschrieben wird passiert es doch trotzdem noch. Ohne offene Diskussion passiert das doch weiter.
Die schöne heile Welt in der sich alle lieb haben gibt es halt nicht. Aber das würde ja das komplette Weltbild zerstören.