HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Action & Shooter

Action & Shooter All about games

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.08.2010, 07:20   #1 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard Cryengine-3-Editor Sandbox

*Träum* - wenn BI ma so weit wäre mit ihrem Editor.

Video inside

Edit: Zusammenfassung in Artikelform
__________________
PvPscene

Geändert von .kju (20.08.2010 um 07:27 Uhr).
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 08:20   #2 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Bevor BIS im Gegenzug auch auf die Idee kommt den KI-Bereich und andere Dinge entsprechend der Cryengine zu limitieren ist mir der derzeitige dann doch lieber.

Grundsätzlich muß ich Dir aber in einem zustimmen, in punkto "guter Bedienbarkeit" sollte BIS deutlich mehr Lernbereitschaft zeigen.


BIS scheint einfach nicht klar zu sein, wie schnell sich die Mehrzeit in den Tools am Ende rechnet weil man deutlich schneller bessere Ergebnisse erzeugen kann.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (20.08.2010 um 08:23 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 09:06   #3 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Diese Art von Editor macht für ArmA keinen Sinn.

Doch es gibt so viel was man im Editor verbessern könnte - die besten Beispiele
sind RTE, 3DE oder auch die "Dynamic Terrain" Demo von Spooner damals.

Ich kann es mir nur so erklären, dass BI selbst kaum mehr mit dem Editor arbeitet.
Was sich an den sehr Skripting intensiven Missionen und Modulen gut zeigt.
Ich bin weiterhin überzeugt, dass einfachere Missionen a la CWC in größeren
Umfang mit viel Abwechslung, guter Story und Inszenierung die bessere Wahl sind.

Hierfür wäre ein mächtigerer und besserer Editor das Mittel zur Umsetzung.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 11:18   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

Hierfür wäre ein mächtigerer und besserer Editor das Mittel zur Umsetzung.

Definitiv !
Meiner Meinung nach ist das einer der größten Fehler die bei ArmA begangen wurden.

Man hätte die Stärken von OFP wo ohne Frage der Editor dazu gehört, seinerzeit mit einen gut bedienbaren und zusätzlich auch 3Dfähigem Editor kombinieren müssen.
Der Zeitverlust beim Platzieren>Vorschau>Verschieben>Vorschau>... ist z.B. jedenfalls immens, kommt die 3. Dimension dazu wirds oft ekelig.


Klar ist der Cryengine3 Editor nicht für die Möglichkeiten der ArmA Engine gedacht, trotzdem zeigt er sehr schön was man alles bedienbarer machen kann.
Ähnliche Dinge gibt es auch bei Editoren für z.B. für die "StarWars-Old Republic"-Engine. (Frag mich jetzt mal eienr wie die heisst )


Man stelle sich doch einfach mal den 3DE vor, mit etwas zusätzlichem Drumherum ist das Ding nicht nur dafür sehr geeignet Inseln und Prefabs zu bauen, sondern hätte auch als Grundgerüst für Missionen a la RTE genutzt werden können.
Dumm ist nur das BIS der Com immer wieder gerne Steine in den Weg wirft (ka ob wissendlich oder unwissendlich) anstelle endlich mal eine ordentliche Schnittstelle zum Datenaustausch nach außen bietet.

Ich bin mir sicher damit hätten wir relativ kurzfristig ganz andere Tools in den Fingern.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 12:30   #5 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Gab schon viele im BIF die nach einen richtig guten und bedienerfreundlichen 3D Editor nachfragten - aber dann tauchten immer einige "Es geht auch alles mit Scripts"-Prediger auf und begruben das ganze unter "3D Editor sind was für Mädchen". Warum einfach wenns kompliziert geht?
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 13:14   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 50
Beiträge: 3.010
Standard

Natürlich kann man auch einiges mit Scripts machen, aber z.B
ein leeres Dorf mit einem Sack voll Accessoirs Leben einhauchen
läßt sich nicht scripten.

Wenn man nicht nur mal eben für zwischen durch ballern will finde ich gehört sowas zu einer guten Mission aber dazu.


Mich würden jetzt aber wirklich ein paar Namen interessieren die solche Comments von sich gegeben haben.
Ich vermute aber das es wohl eher Leute aus dem PvP Lager waren, die haben es gerne etwas schlichter.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (20.08.2010 um 13:16 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 13:55   #7 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 35
Beiträge: 32.186
Standard

3d Editor muss nicht unbedingt sein, mir würde es reichen wenn die auf der Karte dargestellten Objekte in allen Zoomstufen der ingame Größe (und ingame Form) entsprechen, denn erst weil es eben meistens nicht so passt wie im 2d Editor angezeigt gedeiht die fummelige Platzieren>Vorschau>Verschieben>Vorschau> Action.

Andere Verbesserungen wie: verschiedene Layer (like Photoshop), built-in Briefing Editor, built-in Loadout Editor, "place to" / "set ontop" Funktionen, durchschaubare Buildingpos´ .... das und viele mehr sind alles Kleinheiten die insgesamt viel Fummelarbeit wegnehmen. Das 3d Editor Monster brauche ich nicht, hat mich zwar damals beim VBS2 Video tierisch angemacht, aber die Begeisterung verfluffte nach dem 1. eigenen Ausprobieren in RTE und Alt+E.


@Crysis Video: Hört der irgendwann auf von den tollen Schatten zu erzählen? Länger wie 3 Minutne hab ichs nicht ausgehalten
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 19:50   #8 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Noch n schönes Beispiel:
Under Siege Video Game, GC 10: Editor Gameplay | Video Clip | Game Trailers & Videos | GameTrailers.com

Sei es schnelle Auswahl von Objekten, im 3d View zu platzieren oder in Echtzeit die
Tageszeit/Wetter anzupassen - mit entsprechendem Interface und Tastenbefehlen.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 11:54   #9 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Termi
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 1.761
Standard

Das ist doch standard selbst bei Indy GameEngines für unter 1000 euro... schon seit Jahren.
__________________
Termi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116