Thema: HTC Vive
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2017, 20:02   #27 (permalink)
Crisis
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 54
Beiträge: 899
Standard

Hmmm... 4k also.
Ich hab mir jetzt wirklich ne 1080er reingekloppt. Mit Brille war das schonmal nen halber Jahresurlaub....je nach Gusto.
Aber welche Graka kann 4k immo wuppen ? Bei den hz Zahlen der Brillen ? Noch keine, schätz ich.
4K werden se schnell hinbekommen mit den Displays, gibts doch auch schon. Die Starbreeze oder wie das Teil heißt ?!
Schafft sowas die Titan X ?
Ich fand den Sprung im letzten Jahr von auf einmal 970 (oder wars 980er?) auf diese 1000er Serien schon extrem. Ich hatte vorher schon immer Finger gekaut von wegen 900er ...dann auf einmal so ein Teil. Und verhältnismäßig günstig zudem. Da hätte ich mich als zu früher 980er Käufer aber gef.... gefühlt.

Und, ja, ich seh mich ( uns) auch als Frühsupporter einer Entwicklung. Vielleicht gehts auch inne Hose und der ganze Hype mit.
( ok, Frühsupporter wäre eigentlich ne Dk 1 und -2 gewesen, aber das war mir dann doch zu experimentell.)
Wenn ich an die LCDs denke Anfang 2000er . Grottenschlecht.
Wenn sich qualitativ entsprechend LCDs dieser VR Hype entwickelt, kanns nur geil werden.
Wobei allerdings die individuelle PC Geschichte bei jedem der Knackpunkt ist, sei es vom Konfigurieren desselben oder der banalen Unfähigkeit mancher irgendwas ordentlich zu installieren. Das kann ein Problem sein, man siehts bei vielen Spielebewertungen bzgl. VR.
Da gibts den 1 Stern weil "sichs nicht installieren , starten, laufen, was weiß ich ...will "
Konsolen haben da einen Vorteil, zumindest aus Sicht Entwickler.
Ma gucken was noch kommt. Vielliecht liegt das Teil im Sommer inner Ecke und es hat sich ausgeVRt mangels ansprechender Software. Immer nur Elite oder irgendwie hingebasteltes mit Hilfssoftware/-Krücken zu zocken ist bei der Auflösung auf Dauer für mich nicht fördernd.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten