Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2016, 05:41   #8 (permalink)
Duke49th
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Alter: 37
Beiträge: 7.882
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Duterte gehört umgelegt.

Begründung?

Er ist (im Gegensatz zu den von dir genannten) von der Mehrheit der Filipinos gewählt, ohne Wahlmanipulation/Einschüchterung. Die Mehrheit steht auch nach rund 100 Tagen im Amt hinter ihm.
(Wahlmanipulationsversuche gab es vor allem durch seine korrupten oligarchen Gegner, die seit Jahrzehnten Leid(Armut), Drogen und mafiöse Kriminalität schüren)

Nach 6 Jahren ist seine Amtszeit vorbei und er kann nicht erneut antreten.

Schlagartig hat er den Drogensumpf massiv eingeschränkt. Ebenso Korruption. Die Leute fühlen sich langsam endlich mal etwas sicherer und haben Hoffnung. Jahrzente lang wurde das Volk von wenigen Familienclans (inklusive Marcos) ausgebeutet und klein gehalten. Dies scheint sich jetzt endlich zu ändern.
Mindestlohn wird angehoben. Zeitarbeit eingeschränkt oder gar komplett verboten. Polizisten und andere Beamte bekommen höhere Löhne (um Korruption vorzubeugen...ein Polizist verdient dort sehr sehr schlecht...gerade mal um die 10k Peso/Monat)

Infrastruktur wird demnächst ausgebaut. Schulsystem soll verbessert werden. U.v.m.

Jede Menge positive Änderungen im Sinne der Bevölkerung sind geplant.

Was genau macht ihn jetzt zum bösen Diktator der sterben muss?

Ich tippe ja bei dir darauf das er in deinen Augen sein Leben verwirkt hat, weil er es gewagt hat den USA verbal den Mittelfinger zu zeigen und mehr Geschäfte mit China zu machen, statt weiter auf Kriegskurs zu gehen, wie die Amis das nur zu gerne hätten.

Seine harte Ausdrucksweise kanns ja nicht sein. Die ist immer noch zehntausendmal zivilisierter und weniger radikal als deine Ergüsse.

Ich lasse mich aber gerne von Dir Süd-Ost-Asien - und insbesondere Philippinen - Experte eines besseren belehren.

Gleich eines vorweg - die Anschuldigungen wegen dem Hitlervergleich war eine verzerrte Darstellung seiner Aussage. Man warf ihm vor wie Hitler zu agieren.
Und bitte keine lügerei Inno. Fast alle seine (kritisierten) Aussagen gibts auf Video @Youtube und ich schrecke nicht davor zurück, sie als eindeutigen Gegenbeweis hier zu posten

P.s.: Wie kommst Du eigentlich darauf das ich Erdogan mag? Waren meine zahlreichen Beleidigungen gegenüber Erdogan in deinen Augen, nur Sympathiebekundungen? Auch das würde mich dringend interessieren^^
__________________

Asrock FX 990 Extreme 3 | AMD FX 6300 (6 core) |Adata 8GB DDR-3 1600 | Asus AMD R9 270X OC 2GB | Creative Audigy EX Platinum | TrackIR 5 | Saitek X52 | Win 7 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (29.10.2016 um 05:56 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten