Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2012, 13:52   #8 (permalink)
Vienna
SQF Zauberer 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Wien
Beiträge: 1.917
Standard

Zitat von Wesley Pipes Beitrag anzeigen

Zu Zweitens - ich wollte eigentlich den #include raushalten, da ich doch sonst in jedem Script in dem ich eine ifdef -Abfrage mache; die coa_setup.sqf neu includen muss (oder?).

Wo ist hier ein Problem?

Man kann Testzeilen mit if-then und einer globalen Variablen in allen Skripten gleichzeitig ein- und ausschalten. Es ist aber sicher besser #ifdef-#endif zu verwenden, weil dann im normalen Programmlauf alle diese Abfragen vollständig entfernt sind.

z.B., setzt man in der coa_setup.sqf die Variable:

#define __debug_log__

und bindet in allen anderen Skripten dieses Skript mit:

#include "coa_setup.sqf"

ein.

Nach dem Testen setzt man dann in der coa_setup.sqf die Zeile auf Kommentar:

//#define __debug_log__

und alle Testzeilen sind bei der Ausführung aus den Skripts vollständig gelöscht.

Will man nur ein einzelnes Skript testen, dann dort die Variable direkt definieren.
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten